Überspringen
New Work – New Workspace
30.06.– 01.07.2021 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

New Work

Die moderne Arbeitswelt erfordert neue Räume für Interaktion, Kommunikation und Konzentration, zugeschnitten auf die individuellen Anforderungen der arbeitenden Menschen.

Diese Entwicklung benötigt auf die Nutzung ausgerichtete architektonische Gesamtkonzepte, auf die wiederrum die technischen Lösungskomponenten in Architektur, Gebäudetechnik, Mobiliar und Ausstattung abgestimmt werden müssen. Je nach der zur Verfügung stehenden Fläche und Infrastruktur werden im Facility Management individuelle Lösungsbausteine gesteuert und gepflegt.

Auf der Servparc werden neue Anforderungen und innovative Lösungsansätze veranschaulicht und diskutiert, die dazu beitragen, die Arbeitsqualität zu verbessern und gleichzeitig die Nutzungskosten zu verringern. Dazu gehören u.a. Flächenmanagement, Raumakustik für multifunktionale Räume, Ergonomie und innovative Gebäudetechnik.

Drei Fragen an Prof. Dr. Georg Wiesinger, Geschäftsführender Gesellschafter BPE Beraten – Planen – Entwickeln, Dr. Wiesinger GmbH und Mitglied im Gremium der Servparc

Prof. Dr. Georg Wiesinger, Geschäftsführender Gesellschafter BPE Beraten – Planen – Entwickeln, Dr. Wiesinger GmbH und Mitglied im Gremium der Servparc
Prof. Dr. Georg Wiesinger, Geschäftsführender Gesellschafter BPE Beraten – Planen – Entwickeln, Dr. Wiesinger GmbH und Mitglied im Gremium der Servparc

Warum engagieren Sie sich im Rahmen der Servparc persönlich für das Thema New Work – New Workspaces?
Es ist mir wichtig, dass Innovationen im Facility Management auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Servparc ist hierfür die geeignete Plattform für Wissensaustausch und zum Netzwerken mit den Facility Managern. Aktuell vollzieht sich ein grundlegender Wandel in unserer Arbeitswelt. Digitalisierung und Plattformökonomie gepaart mit hohen Immobilienpreisen verändern sowohl das Facility Management als auch die Büroarbeitswelt. Flächeneffiziente Büroarbeitsplätze in Kombination mit multifunktional nutzbaren Mehrwertflächen ermöglichen Konzentration und Kommunikation ohne sich gegenseitig zu stören.

Was erwartet die Besucher konkret zum Thema New Work – New Workspaces auf der Servparc und für wen ist es besonders interessant?
Wir haben bewusst den Fokus aus „dem Wendekreis des Bürostuhls“ hin zu den „Workspaces“ gelenkt. Das bedeutet, dass über die Möblierung hinaus auch die technische Gebäudeausstattung (Lüftung, Klima, Beleuchtung, Smart Office) betrachtet wird. In der Innenarchitektur werden aktuell viele Modebegriffe wie „New Work“ „Fancy Büro“ verwendet, welche jedoch nur wenige messbare Qualitätskriterien besitzen und den Schwerpunkt mehr auf das Design und weniger auf die Funktion und den Betrieb legen. Die Facility Services bleiben dabei meist auf der Strecke. In den Sessions der Servparc liegt der Fokus daher auf der Funktion und den Anforderungen des Betriebs moderner Büroarbeitsformen.

Was ist Ihr Highlight auf der Servparc 2020?
Dieses Jahr werden einige interessante und wegweisende Büroausbauten und neueste Erkenntnisse aus der Arbeitsforschung gezeigt. Die digitale Transformation schreitet fort und verändert die Arbeit und deren psychische Belastungen grundlegend. Die Arbeit wird teilweise durch smarte Assistenzsysteme ersetzt zunehmend digitaler, findet multilokal statt und wird dynamischer. Das bedeutet, der Nutzer arbeitet schneller, an verschiedenen Arbeitsplätzen, ortsunabhängig und ist ständig erreichbar. Mehrere Vorträge behandeln daher die spezifischen psychologischen Einflüsse z. B. von Licht und Akustik auf die Leistungsfähigkeit und Konzentration der Nutzer in Büroräumen.

Jetzt an der Servparc teilnehmen

Für Anbieter

Präsentieren Sie Ihre Produkte, Services und Lösungen.

Mehr Informationen

Für Anwender

Erleben Sie aktuelle Trends und Entwicklungen der Branche.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Presse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.