Überspringen
Zahlen und Fakten
25. – 26.06.2019 Frankfurt am Main Jetzt entdecken

Zahlen und Fakten zur Servparc

Die Servparc ermöglicht als Interaktions- und Networkingplattform die Präsentation neuer Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Innovationen. Sie zeigt gebündelt alle Informationsangebote barrierefrei und in einem interaktiven Setup – hier werden Anbieter und Anwender mit Leidenschaft und Kompetenz zusammen gebracht.

Auf einen Blick

Zahlen und Fakten

Mit der Servparc findet im kommenden Jahr erstmals der neue Hotspot für Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen vom 26. – 27.06.2019 in Frankfurt am Main statt.

Anwendungsbranchen

Die Servparc richtet sich an Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen von Facility Management, Industrieservice und deren IT-Lösungen. Besucher aus den folgenden Branchen sind auf der Veranstaltung anzutreffen:

  • Automotive
  • Bau und Architektur
  • Betreiber und Investoren
  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Energie
  • Gesundheitswesen
  • Handel und Dienstleistungen
  • Immobilien und Immobilienwirtschaft
  • Industrie/Metallindustrie
  • Instandhaltung
  • IT
  • Logistik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Öffentliche Hand
  • Pharma und Chemie
  • Workplace

Verbände

GEFMA e.V. (German Facility Management Association) fungiert als ideeller Träger der Servparc. In dieser Funktion berät der Verband bei der inhaltlichen und thematischen Ausrichtung der Veranstaltung sowie bei der Erstellung des Forenprogramms.

GEFMA ist mit knapp 1.000 Mitgliedern das deutsche Netzwerk der Entscheider im Facility Management. Entsprechend der Vielschichtigkeit des FM kommen die Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen:

  • Systemdienstleister, kaufmännische, technische und infrastrukturelle Dienstleister
  • Immobilien- und FM-Gesellschaften von Industrie- und Handelsunternehmen, Banken und Versicherungen
  • Interne Dienstleister unterschiedlicher Branchen, Real Estate Manager, Asset Manager und Property Manager
  • Consultants und IT-Dienstleister
  • Investoren, Projektentwickler, Architekten, Bauingenieure
  • Kommunen, Liegenschaftsverwaltungen, Ministerien
  • Hochschulen, private Bildungsträger

Servparc Gremium

Das Gremium der Servparc besteht aus Geschäftsführern, Messeverantwortlichen und Experten bedeutender Unternehmen und Organisationen aus Industrie und Wissenschaft.

Prof. Dr. Carolin Bahr, Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft
Thomas Ball, Lünendonk & Hossenfelder GmbH
Prof. Dr. Torben Bernhold, Fachhochschule Münster
Frank Bögel, Planon Conject GmbH
Alexander Bonk, Leadec Management Europe Central GmbH
Astrid Grüter, ENGIE Deutschland GmbH
Ralf Hempel, WISAG Service Holding GmbH & Co. KG
Prof. Klaus Heying, Technische Hochschule Nürnberg
Prof. Dr. Joachim Hohmann, Technische Universität Kaiserslautern
Wolfgang Inderwies, IndeConsult
Dr. Elke Kuhlmann, GEFMA e.V.
Prof. Dr. Michael May, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Dr. Lothar Meier, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Dr. Clemens Mittelviefhaus, InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG
Sigrid Niemeier, CalCon Deutschland AG
Arnulf Piepenbrock, Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH + Co. KG
Karin Schaad, ISS Facility Services Holding GmbH
Prof. Dr. Markus Thomzik, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen
Otto-Kajetan Weixler, Apleona HSG GmbH
Dr. Georg Wiesinger, KONOA GmbH
Holger Winkelsträter, Caverion Deutschland GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.