Überspringen
Caverion: Auf der Kommandobrücke
Zurück

Innovationen

Auf der Kommandobrücke

Das Operational Center erlaubt die Überwachung und Steuerung der gebäudetechnischen Anlagen aus der Ferne.

Technikspezialisten identifizieren Abweichungen und Störungen vom Soll-Zustand und können kurzfristig reagieren. Die meisten Fälle werden direkt durch die Experten im Operational Center behoben. Komplexere Probleme lösen Servicetechniker vor Ort. Ziel sind die maximale Verfügbarkeit der technischen Anlagen und ein kostenoptimierter Betrieb.

Unabhängig von der Immobiliennutzung wirkt sich die fortlaufende Optimierung des Energieverbrauchs positiv auf die Energiekosten aus, wodurch sich die Investition refinanziert. In sensitiven Umgebungen wie Serverräumen, Forschungseinrichtungen oder Bürogebäuden nimmt das Risiko teurer Ausfälle ab. Das Betreiben von Gebäuden wird effizienter, kostengünstiger und umweltfreundlicher.

Das Caverion Operational Center wurde 2017 mit dem Innovationsförderpreises der Stadt Deggendorf ausgezeichnet.

In Betrieb seit 2017
Anzahl der aufgeschalteten Objekte 170
Energieeinsparung Bis zu 30 Prozent
Derzeit vor allem diese Gebäudetypen aufgeschaltet Bürogebäude, Krankenhäuser, Justizvollzugsanstalten, Schulen, Verwaltungsgebäude, Schwimmbäder, Sportanlagen
Amortisationszeit 2 bis 4 Jahre
Beispiel Auswärtiges Amt, Berlin
- Energieeinspar-Contracting bis 2021
- Fläche: 177.000 m2
- Vertraglich garantierte Energiekosteneinsparung: 31 % pro Jahr
- Im Zeitraum 2016/17 realisierte Einsparung: 29 %

Tags

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.