Überspringen
Präsentation Erik Jaspers, Planon GmbH
Zurück

Präsentationen

Neue Richtlinien für das Data Management im Immobilien Sektor & Facility Management

Erik Jaspers, Planon GmbH

Digital Business nimmt einen großen Einfluss darauf, wie wir Daten in Zukunft betrachten und auch managen werden. Neue Technologien erlauben es uns heute, großen Nutzen aus Datenquellen zu gewinnen – und das wird sich zukünftig noch weiter steigern. Zur selben Zeit ist uns allerdings auch bewusst, dass es die Privatsphäre in dieser big-data Infrastruktur, in der wir uns befinden, zu schützen gilt. Aber was bedeutet das für Immobilien und Facility Management? Erik Jaspers spricht über mögliche neue Richtlinien und Grundsätze, die der Branche begegnen werden und den Einfluss auf das Datamanagement im FM und Immobilien Sektor.


25.06., 12:30 Uhr
Expert Stage

Die 3 goldenen Regeln für FM-Outsourcing

Laut einer GlobalFM-Studie sind fast 50% der FM-Services in Deutschland outgesourct. Viele Unternehmen stehen einem vollständigen IFM-Outsourcing eher skeptisch gegenüber und bevorzugen einen Mix aus Inhouse- und Outsourcing-Services. Der Workshop richtet sich an FM-Dienstleister und Unternehmen. Gemeinsam mit Erik Jaspers von Planon werden Outsourcing-Trends diskutiert und erfolgreiche Outsourcing-Beispiele aufgezeigt. Dabei wird auch auf die Rolle von IWMS / CAFM eingegangen sowie drei Regeln für das FM-Outsourcing formuliert.

25.06., 14:00 Uhr
Interaction Stage

Weitere Präsentationen

Till Eichenauer

Till Eichenauer, WISAG Facility Service Holding GmbH

Digitalisierung: Dafür machen wir 'ne App!

Jos Knops

Jos Knops, Planon GmbH

Workshop: Erstellung eines Business Case für IWMS- bzw. CAFM-Software

Konstantin Leitz

Konstantin Leitz, ATOSS Software AG

Potenziale der Digitalisierung von HR-Prozessen mit Fokus Zeitwirtschaft /Personaleinsatzplanung

Frank Merry

Frank Merry, ISS Facility Services Holding GmbH

New Ways of Working

Sigrid Niemeier

Sigrid Niemeier, CalCon Deutschland AG

Building Intelligence - Digitalisieren, aber mit Köpfchen

Dr. Alexandra Pabst

Dr. Alexandra Pabst, ENGIE Deutschland GmbH

Sind internationale FM-Methoden in Deutschland durchsetzbar?

Karsten Scholl

Karsten Scholl, ENGIE Deutschland GmbH

Der digitale Gebäude-Zwilling: Wie sich die NavVis Technologie effizient ins Gebäudemanagement einbinden

Tags

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.